Bericht zum Schülerball 2019

Schülerratsparty an der Sekundarschule Waldegg

 

«Opernball» im Singsaal

 

Chic gekleidet, wie bei einem Opernball, trafen ab 19:00 Uhr am letzten Freitag des Monats April immer mehr junge Damen und Herren der Sekundarschule Münchwilen beim Singsaal Waldegg ein, wo sie vom Schülerrat zur Frühlingsparty empfangen wurden.

 

Schon früh wurde das Motto der diesjährigen Frühlingsparty der Schülerschaft der Sekundarschule Münchwilen festgelegt, so dass alle Gäste genug Zeit hatten, sich entsprechend vorzubereiten. «Chic und gepflegt» sollten die Schülerinnen und Schüler erscheinen. Einige Schülerinnen und Schüler waren an diesem Abend kaum wieder zu erkennen, denn die zerissenen Jeans wurden gegen elegante Jupes, Kleider und Outfits getauscht. Die Kulisse für einen gelungenen Abend war damit mehr als gegeben und die gut 120 Schülerinnen und Schüler genossen diesen in vollen Zügen.

 

Um 21:00 Uhr wurde das bestellte Essen von Ali’s Kebap house geliefert. Der Service klappte bestens und alle, die vorgängig etwas bestellt hatten, konnten auf einfache Art ihren Hunger stillen.
Kurz danach wurde allen die Möglichkeit gegeben die Ballkönigin und den Ballkönig zu wählen. Kurz vor 22:00 Uhr wurden die abgegebenen Wahlzettel ausgezählt und so konnten die DJ’s schon bald eine kurze Pause einlegen, damit die Erkorenen verkündet werden konnten.
Diese Aufgabe wurde von Deborah Strupler, der Betreuungslehrerin des Schülerrates, übernommen. Von der 1. Sek. waren dies Tiziana und Niklas, von der 2. Sek. Alessia und Dario und von der 3. Sek. Zoë und Sven. Sie wurden jeweils mit grossem Applaus nach vorne gerufen und erhielten für die gewonnene Wahl ein kleines Präsent.

 

Viel zu rasch stürmte der Minutenzeiger gegen die Zahl 12 und um 23:00 Uhr war es Zeit, nach Hause zu gehen, aufzuräumen und die Lichter zu löschen.

 

Herzlichen Dank an alle Mitglieder des Schülerrates und ihrer Lehrerin für die reibungslose Organisation dieses Anlasses.

 

 

Text: Thomas Roth