Filmabend des Schülerrates

Auch dieses Jahr veranstaltete der Schülerrat wieder einen gemütlichen Filmabend...

(Besucher der "Truman Show")

Um die 40 Schülerinnen und Schüler fanden sich ein. Für die Freunde der Komik war "Achtung, fertig, Charlie!" im Angebot. Die leicht verständliche Handlung, gepaart mit Schweizer Humor, gefiel dem Publikum. Sozialinteressierte und -kritische besuchten die Vorstellung mit der "Truman Show". Der Film war vielen Besuchern noch nicht bekannt. In der Pause tauschte man sich rege über die Handlung und Trumans Situation aus. Freunde des Kulturfilms schliesslich fanden sich im Zimmer Schalch ein, um dort "Ziemlich beste Freunde" zu geniessen.

Der Anlass verlief sehr gemütlich und friedlich. Der Duft frisch zubereiteter Popcorn durchströmte das Schulhaus und liess die Schülerinnen und Schüler schnell in die Kinoatmosphäre eintauchen - vergessen waren die Mathematik- und Deutschlektionen, welche üblicherweise in diesen Zimmern stattfanden.

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern und Lehrkräfte, welche den Abend begleiteten oder unterstützten - und natürlich an den Schülerrat, der diesen Abend organisiert hat. Auf dem Schlussfoto ist einigen die Müdigkeit bereits ein wenig anzusehen.

(Schülerrat 2013, fast komplett)