Schulreise SeaLife Konstanz

Schulreise der 1./3. Klasse – SeaLife Konstanz

Die diesjährige Schulreise führte uns anlässlich des Realienthemas Pinguine in das am schönen Bodensee gelegene SeaLife nach Konstanz. Begleitet haben uns die beiden Praktikantinnen Frau Stark und Frau Schatt.

Früh morgens ging die Reise mit dem Wiler-Bähnli und dem Zug nach Konstanz. Dort angekommen konnten wir im SeaLife viele verschiedene Meeresbewohner beobachten. Die Seesterne konnten wir sogar streicheln! Pünktlich zur Fütterung waren wir dann bei den Pinguinen angelangt. Eine Mitarbeiterin des SeaLifes fütterte die Pinguine mit frischen Fischen. Ein Pinguin blieb jedoch auf seinem aus Steinen gebauten Nest sitzen, um das Ei zu bewachen und zu wärmen. In naher Zukunft wird es im SeaLife also höchst wahrscheinlich Pinguin-Nachwuchs geben!

Nach der Fütterung konnten wir uns noch etwas im Laden umschauen und von unserem Sackgeld ein Andenken an die Schulreise kaufen.

Zum Zmittag sind wir dann mit dem Zug von Kreuzlingen nach Bottighofen gefahren, wo uns Frau Flück mit ihrer Tochter Marah und einem schönen Feuer schon erwartete. Wir konnten uns mit einer Wurst stärken und auf dem Spielplatz austoben.

Nach dem Mittagessen sind wir von Bottighofen entlang dem Bodensee nach Kreuzlingen gelaufen. Endlich kam auch die Sonne richtig heraus. Dort hatten wir noch etwas Zeit auf dem grossen Spielplatz. Unsere Lehrerin spendierte uns zum Abschluss noch ein Glacé.

VonKreuzlingen aus ging es dann nach einem spannenden und erlebnisreichen Tag mitdem Zug und dem Wiler-Bähnli wieder nach Hause.

sealife3.jpg