Wandertag 3./ 4. Klasse 2018

Wandertag der 3./4. Klassen

4. September 2018

Auch dieses Jahr machten sich die 3. und 4. Klässler auf zur Sternwanderung. An unterschiedlichen Positionen starteten die Klassen und trafen sich am Mittag für den gemeinsamen Lunch. Nebst dem Wandern hatten wir auch viel Zeit fürs Spielen und Entdecken der neuen Gegend.

Die 4. Klässler wanderten gleich am Bahnhof Wil los. Es ging in Richtung Neulandenquartier, wo unseinige Alpakas begrüssten. Am Waldrand angelangt, machten wir eine Znünipause und genossen die herrliche Aussicht auf den Säntis und die Churfirsten. Weiter ging es in den kühlen Wald bis zum kleinen Weiler Gampen. Dort konnten wir gerade zusehen, wie ein Bauer die Äpfel einsammelte, die bereits am Boden lagen. Eine Schar junger Stiere hatten ebenfalls Freude an der fröhlichen Kinderschar und muhten uns schon von Weitem zu. Vorbei an Apfelbäumen und Bauernhöfen ging es schliesslichnach Zuzwil in die Waldlaube, wo wir die Drittklässler wieder trafen und gemeinsam die Mittagsrast verbrachten. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es bergab ins Dorf. Wir bestiegen das Postauto nach Wil. Die Bahn brachte uns schliesslich zurück nach Münchwilen.

Am Bahnhof wurde ein Erinnerungsfoto an diesen schönen Wandertag geknipst.