Einweihung der neuen Spielgeräte

Während des Schuljahres 2012/13 stellte der Schülerrat des Schulzentrums Oberhofen an die Schulbehörde den Antrag, den Spielplatz um zwei weitere Spielgeräte zu erweitern. Auf der Wunschliste standen eine Seilbahn und vier in den Boden versenkte Mini-Trampoline.

Rolf Thalmann, Schulleiter

Erste Abklärungen ergaben, dass die Anschaffung dieser beiden Spielgeräte einiges teurer zu stehen kam als ursprünglich gedacht. Deshalb musste die Schulbehörde den Schülerrat im vergangenen Jahr vertrösten und den Schülerinnen und Schülern erklären, dass eine solch teure Anschaffung sorgfältig budgetiert und durch den Stimmbürger bewilligt werden müsse. Anschaulicher kann man den ersten Schritt in den Staatskundeunterricht wohl nicht gestalten!

Mitte Mai 2014 nun aber war es soweit. Das Budget war letzten November bewilligt worden, die Spielplatzerweiterung konnte in Auftrag gegeben werden und das einheimische Gartenbauunternehmen Peter Knill AG erstellte in nur einer Woche eine neue Seilbahn und vier in den Boden versenkte Minitrampoline. Anlässlich einer Vormittagspause weihte der Schülerrat unter der Leitung der beiden Lehrerinnen Esther Sigg und Jeannette Meier den neuen Spielplatz offiziell ein. Alle Schülerratsmitglieder verlasen einen Teil der Eröffnungslaudatio, liessen bunte Ballone steigen und forderten Schulpräsident Thomas Wyser auf, das Absperrband zu durchschneiden und den Spielplatz offiziell zu eröffnen. Es war den Mitgliedern des Schülerrats vorbehalten, die Spielgeräte als Erste zu testen und sie dann für alle anderen Kinder freizugeben. Schön ordentlich stellte man sich anschliessend in die lange Kolonne Interessierter und wartete geduldig, bis man an der Reihe war. Zum Glück hatte der Schulleiter die Pause um eine Viertelstunde verlängert, so dass fast alle ein erstes Mal mit der Seilbahn fahren konnte.

Die Begeisterung der Kinder kannte keine Grenzen und alle strahlten mit der Sonneum die Wette. Das Schulzentrum Oberhofen erfuhr mit diesen beiden neuen Spielgeräten eine weitere Aufwertung als beliebter Münchwiler Freizeit- und Spielplatz.

 

P1060591-001.JPG P1060593.JPG
P1060598-001.jpg P1060601-001.JPG
P1060603-001.jpg P1060604-001.JPG
P1060609-001.JPG P1060612-001.jpg
P1060614-001.jpg P1060615-001.jpg
P1060616-001.JPG P1060624-001.jpg