Das Theater Bilitz & seine “Piraten“

Das Theater Bilitz und seine „Piraten“ erobern Münchwilen

Am Freitag, den 19. April 2013, gastierte das Theater Bilitz mit seinem neuen Kinderstück „Piraten“ im Schulzentrum Oberhofen. In einer Vormittags- und einer Nachmittagsaufführung tauchten alle Unterstufenklassen aus Münchwi-len und St. Margarethen in die Welt der Seefahrer, Admirale und Kapitäne ein.

von Barbara Frischknecht

An diesem trüben und regnerischen Freitag freuen sich die Kinder ganz besonders auf das Theater-Erlebnis in der verdunkelten Turnhalle.

Schon nach kurzer Zeit herrscht eine grosse Stille, die Schülerinnen und Schüler verfolgen die Handlung des Theaters sehr konzentriert. Das Stück begeistert auf der Ebene der Seefahrer und Piraten, aber auch Tims Ebene interessiert  sehr. Wie er eine schwierige Situation in seinem jungen Leben meistert, wollen alle Kinder wissen.

In der Fragerunde im Anschluss an die Vorführung erhalten die Schauspielerinnen und Schauspieler viel Lob von den Zuschauern. Auch ein paar Fragen nach den Tricks mit der alten Piratenkiste in Tims Zimmer werden gestellt. Leider kann diese Frage nicht beantwortet werden, ein echter Zaubertrick bleibt eben immer ein Geheimnis.

Uns allen hat die Aufführung  viel Freude gemacht und uns auch zum Nachden-ken angeregt. Wir würden dieses vielschichtige und humorvolle Stück allen Thur-gauer- Schulkindern gönnen. Bestimmt kann es Kindern aus Patchworkfamilien zeigen, wie man mit Problemen umgehen kann.

Vielleicht hat der spielerische Umgang mit dem Thema Scheidung vermittelt, dass es auch für grosse Sorgen und Nöte Lösungen geben kann. Das Stück hat  allen Kindern Mut gemacht, nicht zu verzweifeln und sich mit ihren Eltern und ihrer Familiensituation auseinanderzusetzen.

Piraten1.jpeg Piraten2.jpeg
Piraten3.jpeg Piraten4.jpeg