Geschichtenabend 2019

Geschichtenabend

 

Am zweiten Freitag im Monat März hatten die Kinder aus dem Schulzentrum Oberhofen für einmal am Nachmittag schulfrei, denn es stand ein Geschichtenabend auf dem Programm. Da sich Detektiv-, Geister- und Fantasy-Geschichten bei Dunkelheit wesentlich realistischer erzählen lassen als bei grellem Frühlingssonnenschein, verschob das Lehrerteam den Unterricht kurzerhand vom Nachmittag auf den Abend.

 

Um Punkt 18.00 Uhr versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3 Klassen in der Pausenhalle des Schulhauses 1. Schnell waren die über 100 Kinder in 9 Gruppen unterteilt und folgten den Lehrerinnen in die verschiedenen Schulzimmer. Je nach selbst gewähltem Projekt begaben sich die Kinder mit dem Tiger und dem Bären auf eine Reise nach Panama oder sie hörten von lustigen Erlebnissen des kleinen Raben Socke. Auch Ritter- und Geisterbücher standen zur Auswahl oder die schönsten Kindergeschichten der schwedischen Autorin Astrid Lindgren. Und wem das alles zu wenig abenteuerlich war, der konnte mit Prinzessin Aliki auf ein Piratenschiff oder dem Eisbären Lars an den Nordpol gehen. Die Lehrerinnen hatten spannende und unterhaltsame Workshops vorbereitet, in denen zum Teil auch gesungen und gebastelt wurde.

 

Um 19.00 Uhr folgten die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen. Auch für sie standen vielfältige Projekte zur Auswahl. Neben diversen Fantasy- und Detektivgeschichten konnten sich die Kinder im Survival-Training üben oder sich aus einem Escape-Room befreien. Etwas ruhiger, aber nicht weniger geheimnisvoll, ging es in der Welt der Schweizer Sagen und in über 70jährigen Lesebüchern mit alten Schriften zu und her. Schliesslich durften auch Harry Potter und seine Erlebnisse  in der Hogwarts-Schule nicht fehlen.

 

Währenddie kleineren Kinder um 19.30 Uhr von ihren Eltern auf dem Schulhof abgeholtwurden, blieben die grösseren bis um 21.00 Uhr in den Klassenzimmern. Diesermöglichte es den Lehrpersonen, Geschichten im Lichterschein von Taschenlampenoder Kerzen vorzulesen oder zu erzählen und somit für die passende gruselige Stimmungzu sorgen. Der Geschichtenabend war für alle Beteiligten ein ganz besonderesErlebnis und ersetzte für einmal den Fernseher oder die Spielkonsole. (rt)

 

 

IMG_4147.JPG IMG_4185.JPG
IMG_4189.JPG IMG_4192.JPG
IMG_4197.JPG IMG_4204.JPG
IMG_4206.JPG IMG_4211.JPG