Kick-off Leitbild

Kick-off-Veranstaltung zum neuen Leitbild

Die VSG Münchwilen verfügt erstmals über ein Leitbild, das für alle Stufen und für alle drei Schulzentren Gültigkeit hat. Unter der Vision „WO GROSS WERDEN KLUG MACHT“ bildet das neue gemeinsame Leitbild die Grundlage für ein erfolgreiches und zielgerichtetes Vorgehen in allen Bereichen der Schulführung wie auch was Unterricht und Zusammenarbeit betrifft.

Kurz vor den Herbstferien organisierte die vorbereitende Arbeitsgruppe, bestehend aus den drei Schulleitenden und des ressortverantwortlichen Schulbehördenmitglieds Daniel Lüthi, eine kick-off-Veranstaltung. In der Sporthalle Waldegg wurden von den Schülerinnen und Schülern aller Klassen der VSG Münchwilen die Worte „WO GROSS WERDEN KLUG MACHT“ mit Hilfe von 50'000 Dominosteinen auf den Hallenboden geschrieben. Die Kinder arbeiteten in altersdurchmischten Gruppen und im Halbstundentakt. Dadurch konnte gewährleistet werden, dass alle Schülerinnen und Schüler mithelfen konnten und dass auch die Kindergärtler, die ja noch nicht lesen können, ihre Dominosteine am richtigen Ort aufstellten. Für die meisten Teilnehmenden war die halbe Stunde viel zu schnell vorbei. Gerne hätte man noch länger am Riesendomino gebaut.

Kurz vor elf Uhr trafen sich alle 650 Schülerinnen und Schüler unter der Führung ihrer Lehrpersonen in der Dreifachturnhalle ein, um der Domino-Rallye beizuwohnen. Es fanden sich auch erfreulich viele Eltern in der Sporthalle ein. Dass die Rallye nicht bei allen Buchstaben und Wörtern funktionierte, war schlussendlich zweitrangig. Vielmehr zählten der Spass und die Freude am Arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin. Es bleibt zu hoffen, dass das neue Leitbild innerhalb der VSG Münchwilen ebenso viel ins Rollen bringen wird wie der kleine Stoss, der Tausende von Dominosteinen in Bewegung brachte.

DSC012175.JPG DSC01218.JPG
DSC01220.JPG DSC01221.JPG
DSC01232.JPG DSC01235.JPG
DSC012454.JPG DSC01257.JPG
DSC01258.JPG DSC01262.JPG
DSC01269.JPG DSC01275.JPG