Tag des Spiels

Auch wenn der internationale Weltspieltag 2015 erst Ende Mai stattfindet, animierten die Lehrpersonen der Primarschule Münchwilen ihre Schülerinnen und Schüler bereits im März dazu, wieder einmal ein Gesellschaftsspiel hervor zu nehmen und gemeinsam während zwei Lektionen ausgiebig zu spielen.

rt. Dass gemeinsames Spielen Spass und Freude macht, ist hinlänglich bekannt. Da es aber auch die Konzentration und das Sozialverhalten fördert, geniessen viele Spiele und verschiedene kleine Spielformen auch im schulischen Alltag eine wichtige Rolle. Dennoch entschieden sich die Lehrpersonen der Primarschule Münchwilen schon während des Vorbereitungstages im letzten August dazu, ins Jahresprogramm zusätzlich einen Tag des Spiels aufzunehmen. Am 20. März war es dann soweit. Die Abteilungen der Unterstufe lösten am Vormittag ihre Klassen auf und bildeten altersdurchmischte Gruppen, die sich miteinander während zwei Lektionen mit Kreisspielen, Brettspielen, Knobelspielen, Kartenspielen, Ratespielen oder Mannschaftsspielen befassten. In der Turnhalle warteten kiloweise Kappla-Hölzer darauf, zu Türmen, Brücken oder ganzen Dörfern aufgebaut zu werden. Auffallend war in allen Klassenzimmern, wie ruhig und konzentriert sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren jeweiligen Spielen beschäftigten.

Am Freitagnachmittag waren die Klassen der Mittelstufe an der Reihe. Auch sie durften sich in altersdurchmischten Gruppen mit Karten-, Würfel- und Brettspielen beschäftigen. Wer keine Lust zum Spielen hatte, der konnte sich dem Wettkampf um den höchsten Papierturm stellen.

Der Tag des Spiels war zugleich ein Tag der Gewinner, denn auch jene, die weniger Punkte sammelten als andere oder weniger hohe Türme zustande brachten, gehörten zu den Siegern. Freude und Spass machten die beiden Spielhalbtage nämlich allen Beteiligten.

DSC01044.JPG DSC01046.JPG
DSC01047.JPG DSC01049.JPG
DSC01051.JPG DSC01052.JPG
DSC01053.JPG DSC01055.JPG
DSC01059.JPG DSC01060.JPG
DSC01063.JPG DSC01068.JPG
DSC01069.JPG DSC01072.JPG
DSC01073.JPG DSC01075.JPG
DSC01076.JPG DSC01078.JPG
DSC01079.jpg DSC01080.JPG
DSC01082.JPG DSC01083.JPG
DSC01084.JPG DSC01087.JPG
DSC01088.JPG DSC01093.JPG
DSC01094.JPG DSC01095.JPG
DSC01099.jpg DSC01100.jpg
DSC01101.JPG DSC01103.jpg